Historie

1954
1954
1954
Unternehmensgründung: Entwicklung von Schweißkabelkupplungen
Unternehmensgründung
  • 1970
    Konstruktion der ersten gasgekühlten MIG/MAG Hand-Schweißpistole
    Konstruktion der ersten gasgekühlten MIG/MAG Hand-Schweißpistole
  • 1974
    Bau der ersten flüssiggekühlten MIG/MAG Hand-Schweißpistole
    Bau der ersten flüssiggekühlten MIG/MAG Hand-Schweißpistole
  • 1976
    Markteinführung der ersten Automaten-Schweißgarnitur
    Markteinführung der ersten Automaten-Schweißgarnitur
  • 1980
    DINSE bringt die erste Hand PUSH-PULL Garnitur auf den Markt
    DINSE bringt die erste PUSH-PULL Garnitur für den Handbereich auf den Markt
  • 1987
    DINSE bringt die erste PUSH-PULL Garnitur für den Automatenbereich auf den Markt
    DINSE bringt die erste PUSH-PULL Garnitur für den Automatenbereich auf den Markt
  • 1990
    Beginn des Baus von Plasma-Schweißsystemen
    Beginn des Baus von Plasma-Schweißsystemen
  • 2000
    DINSE entwickelt neue MIG/MAG Flachdraht-Vorschubsysteme
    DINSE entwickelt neue MIG/MAG Flachdraht-Vorschubsysteme
  • 2003
    Industriebus basiertes DINSE Laser Schweiß- und Lötsystem
    Industriebus basiertes DINSE Laser Schweiß- und Lötsystem
  • 2006
    Markteinführung Drehmedium REVO.torch für Hohlwellenroboter
    Markteinführung REVO.torch für Hohlwellenroboter - endlose Drehbarkeit der Schweißpistole
  • 2009
    Erweiterung der Drehmedien: ECO.torch ermöglicht beidseitige Rotation von 260°
    Erweiterung der Drehmedien: ECO.torch ermöglicht beidseitige Rotation von 260°
  • 2010
    Gründung eines weiteren Unternehmens-Standorts in Norderstedt
    Gründung eines weiteren Unternehmens-Standorts in Norderstedt
  • 2011
    Gasgekühlte Roboter-Schweißpistolen mit neuem Kühlkonzept
    Gasgekühlte Roboter-Schweißpistolen mit neuem Kühlkonzept
  • 2012
    Pistolenreinigungsstation DIX PRS 1000 mit neuem Reinigungsverfahren
    Pistolenreinigungsstation DIX PRS 1000 mit neuem Reinigungsverfahren
  • 2013
    Markteinführung des neuen Laser Drahtfördersystems
    Markteinführung des neuen Laser Drahtfördersystems mit 4 Rollen Antrieb und erweiterter Steuerung.
  • 2013
    LITE.torch ergänzt Drehmedien für Hohlwellen-Roboter
    LITE.torch ergänzt Drehmedien für Hohlwellen-Roboter
2016
{$title}
2016
Firmensitz
";

Die beste Basis für zukunftssicheres Schweißen

Das Unternehmen DINSE blickt auf nahezu 60 Jahre Erfahrung zurück, die sich in jedem unserer Produkte widerspiegelt.

Gegründet wurde die Firma 1954 von Wilhelm Dinse, der mit der Entwicklung und Produktion von Schweißkabelkupplungen den Grundstein für unseren Erfolg gelegt hat. Die berühmte „DINSE Kupplung“ ist bis heute ein Markenbegriff, der weltweit für höchste Qualität, Präzision und Belastbarkeit steht.

Nutzen Sie unsere Erfahrung und Innovationskraft

Heute bietet DINSE Ihnen ein vollständiges Produktprogramm, das neben unseren
Traditionsprodukten Systeme zum Handschweißen sowie Roboter- und Automaten-Schweißsysteme umfasst.

Unsere Innovationskraft zeigt sich in den regelmäßigen Markteinführungen neuer Produkte und Systemlösungen. Denn die kontinuierliche Weiterentwicklung der Produkte wird bei DINSE groß geschrieben.

Nur eines ist in allen Jahren unverändert geblieben, unser Standort Hamburg. Unsere Produktionsstätten, Vertrieb und Logistik sind beständig mit uns gewachsen.
Wir arbeiten mit rund 22 Auslandsvertretungen in Europa und weltweit zusammen.
Mit DINSE Inc, einer 2010 gegründeten Tochtergesellschaft, erschließen wir erfolgreich den nordamerikanischen Markt.