Produkte

Aktuelle Unternehmens-Information zum CORONA-Virus

Angesichts der von der Regierung getroffenen Vorsichtsmaßnahmen tun wir unser Möglichstes, um die Gesundheit unserer Mitarbeiter sowie unserer Kunden und Lieferanten zu schützen und die Ausbreitung des CORONA-Virus einzudämmen. Deshalb haben wir uns entschlossen, ab sofort keine externen Besucher mehr bei DINSE zu empfangen. In diesem Zuge wird auch die DINSE AKADEMIE in Hamburg bis vorerst 1. Juni 2020 geschlossen. Bis zu diesem Datum finden keinerlei Schulungen statt.

Darüber hinaus sagen wir die für den 4.- 6. Mai geplanten DINSE OPEN DAYS ab.
Gerne halten wir Sie bezüglich eines neuen Termins auf dem Laufenden.
Wir informieren Sie darüber, dass zur Zeit alle Unternehmensbereiche und Abteilungen von DINSE zu den üblichen Zeiten tätig sind. Sie erreichen Ihre Ansprechpartner im Innen- und Außendienst also in unveränderter Form.

Als „Made in Germany“-Hersteller sind wir derzeit in der glücklichen Lage, wie gewohnt weiter fertigen zu können. Unsere Produktion ist in vollem Umfang in Betrieb. Unsere Bestände an Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffen sowie Fertigware sind gut gefüllt, so dass der Warenfluss aktuell ohne Einschränkungen fortgesetzt werden kann. In der jetzigen Situation sind keine Lieferschwierigkeiten oder Engpässe zu erwarten.

Download: Offizielles Schreiben der DINSE GmbH zum Corona-Virus